­


Einstellung eines Bürostuhls

Der Bürostuhl ist heute mehr als nur eine Sitzgelegenheit, er ist längst zu einem Arbeitsgerät geworden. Von dessen sinnvoller Konstruktion und Einstellung ist nicht nur das Wohlbefinden am Arbeitsplatz, sondern auch unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit abhängig. Ein auf den Nutzer gezielt angepasster Bürostuhl hat die Aufgabe, die Wirbelsäule zu stützen, wechselnde Arbeitshaltungen zu erlauben und die optimale Leistungsbereitschaft sowie die benötigte Konzentration zu ermöglichen. Ebenso wichtig ist ein richtiger Stuhl bei Übergewicht.

Dazu muss die Sitzfläche so eingestellt werden, dass die Oberschenkel in der üblichen Sitzhaltung in etwa waagerecht verlaufen oder leicht nach vorne abfallen.

Die Tiefe der Sitzfläche lässt wenigstens vier Finger breit Platz bis zur Kniekehle, während der Rücken guten Kontakt zur Rückenlehne hat.

Die Höhe der Armauflage ist in etwa deckungsgleich mit der Höhe des Ellenbogens. Die Wölbung der Rückenlehne (Lendenbausch) befindet sich in etwa auf der Gürtelhöhe.

Die federnde Rückenlehne stützt den Rücken in jeder Lage und macht jede Bewegung des Oberkörpers angenehm mit. Dabei ist diese so eingestellt, dass Sie nicht nach vorne gedrückt werden und nicht nach hinten fallen können.

Der richtige Stuhl mit der optimalen Anpassung kann helfen, Rückenschmerzen oder Rückenbeschwerden aufgrund von Verspannung und fortlaufender ungünstiger Körperhaltung zu vermeiden.

­
KONTAKT

Kontakt

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Sicherheitsabfrage
Ungültige Eingabe

Datenschutz gelesen?

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@bueromoebel-schandert.de widerrufen. *Alle Webseiten mit Kontaktformularen sind gesetzlich zu diesen Hinweisen verpflichtet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.